Dekoration, DIY

4 DIY Ideen für die Silvester-Tischdeko

Auch wenn Weihnachten noch nicht vorüber ist, denke ich schon an Silvester und wie der Festtagstisch aussehen könnte. Ich habe mich also auf die Suche gemacht nach funkelnder, glitzernder aber doch dezent gehaltener Tischdeko zum einfach selber nachmachen und siehe da – man kann aus den einfachsten Gegenständen eine festliche Dekoration für den Silvestertisch zaubern!

Kerzenständer

umgedrehtes Weinglas als Kerzenständer

Wer keinen Kerzenständer zuhause hat und doch mit hohen Kerzen romantische Festtagsstimmung auf den Tisch zaubern will, kann dazu ganz einfach ein umgedrehtes Weinglas verwenden. Kerze draufstellen und fertig. Wer möchte, kann unten in das Glas noch Kleinigkeiten füllen wie z.B. kleine Christbaumkugeln oder Tannenzweige.

 

Tannenzweige und Lichterkette

Tannenzweige mit Lichterkette verzweigt

Tannenzweige in Kombination mit einer Lichterkette (meine ist von Depot) machen eine hübsche und dezente Tischdekoration her. Auch nach Weihnachten kann man Tannenzweige noch gut als Tischdekoration einsetzen und am Silvestertisch bringt auch die Lichterkette noch eine kleine Festtagsstimmung auf den Tisch.

 

Wunderkerzen

Wunderkerzen im Dekosand

Zu Silvester dürfen Wunderkerzen nicht fehlen, wie wäre es also mit einem kleinen Glas aus dem ein paar Wunderkerzen herausschauen, die mit einem kleinen Sprüchlein verziert ein nettes Gastgeschenk darstellen? Ich habe mich für den Spruch „für einen funkelnden Start ins Jahr 2019“ entschieden und die Wunderkerzen in ein Glas voller Dekosand gesteckt – das passte farblich zum Rest der Tischdeko und zu Mitternacht kann jeder einfach zugreifen. Optional kann man die Wunderkerzen auch auf jedem der Gästeteller verteilen.

 

Papiersternchen

Papiersternchen – die etwas anderen Glückskekse

Nicht nur als Dekoration sondern auch als kleine Überraschung für die Gäste bieten sich die kleinen Papiersternchen an. Gemacht werden sie einfach aus einem dünnen Papierstreifen (ca 1 cm – je breiter der Streifen desto größer der Stern) Vor dem Falten noch einen kleinen Glücksspruch oder einen Wunsch fürs neue Jahr hineinschreiben und jeder Gast kann sich, ohne zu wissen was ihn erwartet, ein paar Sterne mitnehmen – einfach gemeinsam Öffnen, lesen und sich freuen 🙂

 

In diesem Sinne wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbasteln und Freude Bereiten bei euren Gästen oder der Familie. Schöne Feiertage und einen wunderbaren Rutsch ins neue Jahr! Ich melde mich nach Silvester wieder mit meinem Jahresvorsatz!

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.